PETER + PARTNER BAUMANAGEMENT AG

Umbau Röntgen und Notfall, See-Spital Horgen

Ausführung 2012 - 2013
Bau- und Projektleitung


Umbau Röntgen 2012:

Aufgabe: Die ausgedienten Röntgenapparate sind zu ersetzen und die Räumlichkeiten den heutigen Bedürfnissen anzupassen. Die Ausführung findet unter laufendem Betrieb statt, Emissionen sind so klein wie möglich zu halten.

Nach Auftragsbereinigung im Februar wurde Mitte März mit den Umbauarbeiten begonnen. Innert Monatsfrist wurden die Arbeiten ausgeschrieben und vergeben. Die Ausführung wurde etappiert, für Notfälle musste immer ein Röntgenraum zur Verfügung stehen. Die Räumlichkeiten wurden bis auf den Unterlagsboden zurückgebaut. Nach 6 Wochen Bauzeit wurden die Flächen fristgerecht und innerhalb der veranschlagten Kosten übergeben.

Umbau Notfall 2013:

Aufgabe: Der Empfang für den Notfall soll neu direkt in die Notfallstation integriert werden. Die Ausführung findet unter laufendem Betrieb statt, Emissionen sind so klein wie möglich zu halten.

Innert wenigen Tagen wurde Ende August der Auftrag bereinigt. Aufwändige statische Massnahmen erforderten den Baustart bereits Anfang September. Dankt guter Terminplanung konnte der Stationsbetrieb störungsfrei weitergeführt werden. Fristgerecht und innerhalb der veranschlagten Kosten wurde der Empfang nach 7 Wochen Bauzeit übergeben.

Peter + Partner Baumanagement AG war in der Ausführungsphase für die Projekt- und Bauleitung verantwortlich. Das Aufgabenheft beinhaltete z.B. die Terminplanung, die Submission, Offertvergleiche und Vergabeanträge, Werkverträge erstellen, Qualität- und Kostencontrolling, Abnahmen und Übergaben sowie die Schlussrechnungen prüfen und genehmigen.