PETER + PARTNER BAUMANAGEMENT AG

Umbau RehaClinic, See Spital Kilchberg

Ausführung 2012
Bau- und Projektleitung

Im Zuge der Einführung von Swiss DRG und der Fusion zwischen dem Sanitas Spital Kilchberg und dem Zimmerberg Spital Horgen zum See-Spital Kilchberg wurde die Geburtenabteilung in Kilchberg aus strategischen Gründen aufgelöst. Die hierdurch gewonnenen Flächen inkl. zusätzliche Räume aus der Halb- und Privatabteilungen wurden zu Therapieräumen und zu einer Pflegestation umgebaut und an die RehaClinic vermietet. Ebenfalls entstand auf der ehemals als Terrasse genutzten Fläche ein neuer Speisesaal.

Die Ausführung wurde im März 2012 freigegeben und hat mit den Rückbauarbeiten, welche knapp zwei Monate dauerten noch im selben Monat begonnen. Die Herausforderungen hierzu waren der angrenzende Operationstrakt, die darunterliegenden Büros und die oberhalb liegende Bettenstation. Die Emissionen mussten auf das Minimum reduziert werden, gleichwohl waren die Fertigstellungstermine bzw. die Mietverträge fixiert. Die knapp 2‘000m2 grosse Fläche mit neuen Therapieräumen, Stationszimmern, Bettenzimmer, Nasszellen, Empfang etc. verteilt über das EG und 1. OG, wurde Ende Juli 2012 der RehaClinic termingerecht übergeben.

Peter + Partner Baumanagement AG war in der Ausführungsphase für die Projekt- und Bauleitung verantwortlich. Das Aufgabenheft beinhaltete zB. die Kosten Evaluation, die Terminplanung, die Submission, Offertvergleiche und Vergabeanträge, Werkverträge, Führen der Planer und Unternehmungen, Qualität- und Kostencontrolling, Abnahmen und Übergaben sowie die Schlussrechnungen prüfen und genehmigen. Aufzählung nicht abschliessend.